Category: DEFAULT

Mainz 05 werder bremen

mainz 05 werder bremen

vor 4 Tagen FSV Mainz 05 gegen Werder Bremen am Spieltag: Die Fußball-Bundesliga live im Ticker. Mit Live-Statistiken, Live-Tabelle und. FSV Mainz 05 und SV Werder Bremen sowie eine Formanalyse der letzten Spiele untereinander. Darstellung der Heimbilanz von 1. FSV Mainz 05 gegen SV. Mai Bremen - Im letzten Bundesligaspiel der Saison gastiert Werder Bremen am Samstag ( Uhr) beim FSV Mainz 05 in der Opel Arena. M05 - Jean-Philippe Gbamin. Augustinsson wird auf die linke Aussenbahn geschickt. Claudio Pizarro casino for you das 1: Pierre Kunde lenkt einen Distanzschuss rechts vorbei. Empieza segunda parte 1. FSV Mainz 05 führt zur Pause mit 1: Sigue a Yahoo Deportes. Vorbericht "You'll never walk alone! Bremen kann erst am gegenüberliegenden 16er-Eck entscheidend klären. Sizzling hot 20 game Begegnung in der Opel Arena beginnt gemächlich: Der Ball rollt am Strafraum vorbei an Mateta und Quaison. Dieser Inhalt wurde erstellt von DPA 1.

05 werder bremen mainz -

Die Bremer haben sich einen schönen, attraktiven Schlagabtausch aus der Saison verabschiedet. Die zweite Hälfte muss deutlich besser werden. Früh mit Vorschusslorbeeren bedacht, geriet der Werdegang ins Stocken. Doch trotz der Niederlage überwog am Ende bei den Mainzern auch die Freude über den Klassenerhalt, der 1. Zudem haben sie vier Remis geholt. Die erste gelbe Karte des Spiels geht zurecht an Philipp Bargfrede. Der Junge ist unbekümmert und zieht einfach mal ab. Das wird womöglich noch eine ganz enge Geschichte. Bremen sollte langsam aufwachen und am Spiel teilnehmen. Rashica mit Tempo über den rechten Flügel.

FSV Mainz 05 ha recibido una falta en la banda izquierda. Remate parado por bajo a la izquierda. Falta de Jean-Philippe Gbamin 1.

FSV Mainz 05 ha recibido una falta en la zona defensiva. Asistencia de Daniel Brosinski. Corner cometido por Theodor Gebre Selassie.

Asistencia de Ludwig Augustinsson. Final primera parte, 1. Empieza segunda parte 1. Falta de Robin Quaison 1. Asistencia de Stefan Bell. Falta de Daniel Brosinski 1.

Asistencia de Danny Latza. Asistencia de Robin Quaison. Asistencia de Maximilian Eggestein. Corner cometido por Pierre Kunde.

Bremen befreit sich zu selten und kassiert einen Mainzer Eckball nach dem anderen. Allerdings startete Latza zu früh, sein Zuspiel kam aus dem Abseits.

Pierre Kunde lenkt einen Distanzschuss rechts vorbei. Der Weg zum Tor der Grünen ist zunächst versperrt.

Mateta startet nach einem langen Ball aus dem Abseits und knallt die Kugel vergeblich in die Maschen. Vorbericht "You'll never walk alone!

Guido Winkmann geleitet als Unparteiischer die Teams aufs Feld. Vorbericht Die Bremer Startelf: Beeindruckt sind die Mainzer von der Werder-Effizienz.

Vor allem aber müssen wir über die gesamte Spielzeit mit ganzer Konsequenz arbeiten. Vorbericht Auch bei den Mainzern wird es eine Rotation in der Startelf geben.

Vorbericht Schon beim 5: Gegen Mainz kehren nun auch noch zwei Hoffnungsträger zurück. Niklas Moisander, gegen Leverkusen schmerzlich vermisster Abwehrchef, und Mittelfeldstabilisator Philipp Bargfrede sind wieder einsatzbereit.

Beide Akteure stehen heute in der Bremer Startelf. Gegen Mainz wird es anders", verkündete der Kapitän. Bei den vergangenen vier Gastauftritten in Rheinhessen feierten die Bremer durchweg Siege.

Diese Bilanz macht Werder zusätzlich Mut. Vorbericht Herzlich willkommen zur Partie 1. Ihr Kommentar wurde abgeschickt. Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Unions-Fraktionvize Harbarth wird neuer Präsident des Bundesverfassungsgerichts. Übersicht Spielplan Tabelle Liveticker.

Dieser Inhalt wurde erstellt von DPA 1. Danke für Ihre Bewertung! Damit danken wir für Ihr Interesse an dieser Partie!

Mainz gewinnt knapp aber verdient gegen Bremen. Mainz entgleitet in den Schlussminuten hier und da die Kontrolle.

Zwei, drei letzte Angriffsspielzüge darf Bremen noch aufbauen. Mainz verteidigt die Bremer Angriffe jetzt mit der gesamten Mannschaftsstärke.

Starker Schuss von Kruse! Johannes Eggestein hält mit einem Sprint zur rechten Grundlinie den Ball im Feld, wartet da einen kurzen Moment, bis sich Claudio Pizarro im Fünfer in Position gebracht hat und legt dann quer: Knappe 15 Minuten bleiben Werder für einen möglichen Punktgewinn.

Der Torschütze zum 1: Brosinski rennt auf rechts durch und flankt von der Grundlinie. Nach wie vor eine hochverdiente Führung für Einen schönen Abend noch!

Johannes Eggestein flankt von der rechten Grundlinie in den Fünfmeterraum. Mainz vermittelt nach Ballgewinnen nicht den cleversten Eindruck, schenkt die Kugel gleich zweimal viel zu schnell wieder her.

Das kann noch teuer werden - zwei Minuten Nachschlag sind übrig. Erarbeitet sich Werder noch eine späte Ausgleichschance?

Der Peruaner kommt nicht richtig hinter das Leder und nickt es aus zwölf mittigen Metern weit drüber.

Die Rheinhessen müssen also zittern; ihnen ist deutlich anzumerken, dass die Zweifel am ersten Sieg seit dem September mit dem Anschlusstreffer gewachsen sind.

Plötzlich machen die Innenverteidiger Bell und Niakhate, die ihen zuvor nicht unterlaufen waren.

Kruse mit der Grosschance zum Ausgleich! Bell schenkt das Leder, das er auf der linken Strafraumseite schon erobert hat, gegen Harnik wieder her.

Der Österreicher legt für seinen Kapitän ab, der mit dem linken Spann aus 14 Metern die obere linke Ecke anvisiert.

Zentner rettet mit seiner ersten Parade in dieser Begegnung, lenkt den Versuch um den Pfosten.

Auch Quaison ist mit den Kräften am Ende. Tooor für Werder Bremen, 2: Er spielt flach in den Fünfmeterraum, wo der erfahrene Peruaner aus kürzester Distanz nur noch den rechten Fuss hinhalten muss.

Der Dosenöffner Mateta holt sich seinen verdienten Einzelapplaus ab. Schwarz setzt in der Schlussviertelstunde auf Ujah, belässt es also durch diesen positionsgetreuen Wechsel bei der bisherigen Formation.

Letzter Joker auf Seiten der Gäste ist Harnik. Der Österreicher ersetzt den verwarnten Mittelfeldmann Bargfrede. Kohfeldt erhöht das offensive Personal also nochmals.

Derzeit plätschert die letzte Partie des Bundesligawochenendes eher ihrem Ende entgegen. Die Nullfünfer vermitteln den Eindruck, die Lage absolut im Griff zu haben.

Dafür spricht, dass Zentners Fähigkeiten noch nicht ernsthaft geprüft wurden. Bell spielt einen tollen Ball aus dem rechten Mittelfeld hinter die Bremer Abwehrkette.

Brosinskis halbhohe Hereingabe vor den Kasten findet aber keinen Abnehmer im rot-weissen Dress.

So langsam laufen die Kombinationen der Gäste jenseits der Mittellinie wieder flüssiger. Die Grün-Weissen scheinen jetzt wieder daran zu glauben, dass eine Aufholjagd gelingen kann, die zumindest einen Punkt einbringt.

Er kassiert für dieses Einsteigen seine vierte Gelben Karte in dieser Saison. War das ein strafstosswürdiger Kontakt?

Nach einer guten Stunde ist der SVW immer noch mehr mit sich selbst beschäftigt, als dass er in Form einer Druckphase auf den Rückstand reagieren könnte.

Die offensive Schlagzahl ist im Vergleich zu den Minuten vor Gbamins Treffer wieder deutlich gesunken.

Osako, der heute im Zusammenspiel überhaupt nichts reissen konnte, und Kainz, der zu den auffälligeren Bremer Offensivleuten gehörte, verabschieden sich in den vorzeitigen Feierabend.

Es sind eigentlich die Hansestädter gewesen, die den ersten Minuten nach Wiederanpfiff ihren Stempel aufdrücken konnten. Nun rennen sie plötzlich einem Zwei-Tore-Rückstand hinterher.

Pizarro und Eggestein machen sich zur Einwechslung bereit. FSV Mainz 05, 2: Er dribbelt nach innen, zieht aus halbrechten 17 Metern mit dem linken Fuss ab und produziert einen wuchtigen Aufsetzer, der genau unten rechts einschlägt.

Augustinsson wird auf die linke Aussenbahn geschickt.

05 werder bremen mainz -

Bauer , Moisander , Zhang Trainer: Minute dann aber plötzlich zur Stelle. Mainz befreit sich also, erobert Platz 12 und hat nun sechs Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16 Hannover. Tor für Werder Bremen. Kohfeldt muss das in der Kabine in den Griff bekommen. Vier Minuten werden nachgespielt, so lange müssen sie noch durchhalten. Mainz und Werder geben weiterhin Gas und schenken keinen einzigen Zentimeter her. Startseite Classic Interactive Pro Tippspiel. Eggestein hat im rechten Halbfeld viel zu viel Platz und sieht den in die Tiefe sprintenden Kainz, der den Ball lässig in die untere Torwartecke drückt. Keine wirklichen Überraschungen in der Werderelf. Origi bringt die Wolfsburger mit 2: Besser kann es im Moment nicht laufen. Weitere Angebote des Olympia-Verlags: Im 5er der Mainzer steht leider kein Bremer. Die Direktabnahme von Milot Rashica wurde noch zur Ecke abgewehrt, die nichts einbrachte Mainz 05 feiert den Klassenerhalt. Zu Beginn gibt es viele Fehlpässe. Auch in der Gesamtbilanz steht Werder vorn: Ursprünglich stand auch Moisander auf dem Aufstellungsbogen, doch beim Aufwärmen machten sich beim Finnen muskuläre Probleme bemerkbar, Friedl behielt so seinen Platz in der Defensive. Für die Mainzer ist die Bilanz zuhause gegen Werder Bremen alles andere als rosig. Es fehlt aber noch an der nötigen Durchschlagskraft.

Mainz 05 Werder Bremen Video

FSV Mainz 05 vs. Werder Bremen

Mainz 05 werder bremen -

Der Ball kommt aber nicht an. Ansonsten wird der Profi als wenig abgehoben beschrieben. Eingeleitet wurde der Treffer vom jährigen Ridle Baku, der mit zwei Toren in seinen ersten beiden Bundesligaspielen erheblichen Anteil an der Mainzer Rettung hatte. Pleite kostet Mainz 2 Mio Euro. Kainz würde kurz vor der linken Tür einen Haken schlagen und rechts durchgehen. Abonnieren Sie unsere FAZ. Der Bremer kann den Ball nicht richtig drücken - keine Gefahr. Gbamin knallt in seinem vielleicht letzten Mainz-Spiel die Kugel mit einen traumhaften Dropkick in die Maschen. Müller sieht da nicht blue pearl online casino aus. Die 777 casino be bringt nichts ein. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Seite zu nutzen oder wechseln Sie zu wap2. Er trifft die Kugel jedoch aus guter Position nicht richtig, so dass er am langen Pfosten vorbeihoppelt. Doch das Aufbäumen kam viel zu spät. Falta de Stefan Bell 1. Mainz schnuppert fußball spieltage, den wichtigen spiele spider solitaire Treffer vor der Pause nachzulegen. Alineaciones confirmadas por parte de ambos equipos. Corner cometido por Theodor Gebre Selassie. Los protagonistas saltan al campo para iniciar los ejercicios de calentamiento. Nach wie vor eine hochverdiente Führung für Jean-Philippe Gbamin stellt auf 2: Bremen dagegen blieb bislang offensiv noch völlig harmlos. Mainz Blackjack Surrender | Casino.com Colombia nach 45 Minuten bisher erst einmal in Front und musste sich in dieser Partie noch mit einem Unentschieden begnügen. Obwohl die Rheinhessen schon so lange auf ein Erfolgserlebnis warten, haben sie sich wenig vorzuwerfen, denn sie präsentieren sich meist als taktisch gut organisiert und erarbeiten sich Abschlüsse; es ttr casino in erster Linie an der Effizienz. Muto hebt die Hand und sprintet direkt in den 16er von Werder und bekommt zum Lohn den guten Einwurf von Brosinski. Frust und Wut in Energie umwandeln Übrigens haben sich knapp 3. Die Trainingswoche und die Einstellung der Mannschaft stimmen ihn aber positiv, dass diese Leistung nicht so schnell wiederholt werden rivo casino mobil. Gute Idee von Augustinsson. Noch ein langer Einwurf und dann ist hier Schluss. Zumindest ist Werder nun bemühter und kommt immer öfter Richtung Mainzer Strafraum. Rashica will sich heute was beweisen. Der Ausgleich in Mainz: Freiburg musste im Pokal eine ganz bittere Niederlage gegen Holstein Kiel einstecken. Vielmehr konnten sich die Achtelfinale cl glücklich manipulierte spielautomaten melden, dass 3-Mar nur mit einem Gegentor in die Pause gegangen sind. Mainz ist aktiver und ball- sowie passsicherer, während Werder meist nur hinterherläuft. Er flankt den Ball flach auf Kruse, dessen Torschuss nicht der Rede wert ist.

Guido Winkmann gibt ganze vier Minuten extra. Werder setzte hier allerdings sehr spät zum Schlusslauf an und hat nur noch wenige Minuten auf der Uhr.

Mainz war bis zum 1: Seine Ablage nutzt Kruse direkt mit dem Spann. Claudio Pizarro erzielt das 1: Die Leistung dafür fehlte den Bremern heute aber komplett.

Anthony Ujah kommt für Jean-Philippe Mateta. Martin Harnik ersetzt Philipp Bargfrede. Der Ball rollt am Strafraum vorbei an Mateta und Quaison.

Bremen kann erst am gegenüberliegenden 16er-Eck entscheidend klären. Bremen fehlen gute Ideen im Spiel nach vorne und die nötige Präsenz in den meisten Zweikämpfen.

Bremens Diagonalbälle kommen zu ungenau und werden abgefangen. Claudio Pizarro kommt für Yuya Osako Jean-Philippe Gbamin stellt auf 2: Kruse tritt am ersten Pfosten an den Ball.

Der Winkel ist zu spitz, die Kugel rollt links vorbei. Bei Mainz auch nicht. Minute zur verdienten Führung durch Mateta. Bremen dagegen blieb bislang offensiv noch völlig harmlos.

Yuya Osako köpfte zweimal am Tor vorbei. Gleich geht es weiter. Osako köpft nach Eggesteins Hereingabe über den Kasten.

Werder versammelt sich erstmals um den 16er der Rheinhessen. Wenn die Bremer sich gleich in der Kabine neu sortieren, kann für sie hier noch alles drin sein.

Die offensive Qualität für ein Comeback hätten die Nordlichter allemal. Pavlenka lenkt eine Flanke etwas ungeschickt in den eigenen Rückraum. Bell legt erneut quer und links lenkt Latza den Ball aus wenigen Metern mit der Stirn knapp ins Toraus.

Mainz wirkt viel frischer als die Gäste von der Weser. Bremen kam gerade etwas besser in die Partie, rückte hinten raus und kassierte prompt den Rückstand.

Von rechts bringt Brosinski den Ball halbhoch vors Tor. Veljkovic und Moisander greifen im Zentrum nicht ein. Jean-Philippe Mateta nutzt die Chance, sprintet zwischen den beiden Bremer Verteidigern vor und haut den Ball flach rechts rein: Jean-Philippe Mateta erzielt das 1: Etwas zu steil für Kruse, der mit langem Bein an der Kugel vorbeispringt.

Osako köpft nach Kruses Ecke gute drei Meter links vorbei. Bremen bekommt etwas mehr Zugriff und verschafft sich Luft mit langen Bällen.

Kunde bringt den Ball nach einer schwach abgewehrten Hereingabe von rechts scharf aufs Tor. Bremen befreit sich zu selten und kassiert einen Mainzer Eckball nach dem anderen.

Allerdings startete Latza zu früh, sein Zuspiel kam aus dem Abseits. Pierre Kunde lenkt einen Distanzschuss rechts vorbei. Der Weg zum Tor der Grünen ist zunächst versperrt.

Mateta startet nach einem langen Ball aus dem Abseits und knallt die Kugel vergeblich in die Maschen. Vorbericht "You'll never walk alone!

Guido Winkmann geleitet als Unparteiischer die Teams aufs Feld. Vorbericht Die Bremer Startelf: Beeindruckt sind die Mainzer von der Werder-Effizienz.

Vor allem aber müssen wir über die gesamte Spielzeit mit ganzer Konsequenz arbeiten. Vorbericht Auch bei den Mainzern wird es eine Rotation in der Startelf geben.

Vorbericht Schon beim 5: Gegen Mainz kehren nun auch noch zwei Hoffnungsträger zurück. Niklas Moisander, gegen Leverkusen schmerzlich vermisster Abwehrchef, und Mittelfeldstabilisator Philipp Bargfrede sind wieder einsatzbereit.

Beide Akteure stehen heute in der Bremer Startelf. Gegen Mainz wird es anders", verkündete der Kapitän. Bei den vergangenen vier Gastauftritten in Rheinhessen feierten die Bremer durchweg Siege.

Diese Bilanz macht Werder zusätzlich Mut. Vorbericht Herzlich willkommen zur Partie 1. Die Mannschaft von Sandro Schwarz dominierte das Geschehen und spielte über links den ein oder anderen gefährlichen Ball nach innen, verpasste dort aber zunächst Abschlüsse aus aussichtsreichen Positionen.

In einer Phase, als Werder gerade aufzuwachen schien, liess Mateta die Opel Arena beben, indem er einen Moisander-Patzer eiskalt bestrafte Das Kohfeldt-Team war in der Folge um Stabilität bemüht, doch in der Arbeit gegen den Ball wurden die Probleme sogar eher noch grösser: Dementsprechend können sich die Grün-Weissen glücklich schätzen, dass der Rückstand nicht noch höher ausgefallen ist.

Das Eigengewächs schlägt von rechts eine weitere scharfe Flanke nach innen. Sie landet auf der Stirn des Japaners, der sie aus gut zwölf Metern in Richtung langer Ecke befördert.

Zentner erkennt früh, dass er nicht eingreifen muss. Werder hat in dieser Saison zweimal zur Pause zurückgelegen und daraufhin jeweils verloren.

Mainz war nach 45 Minuten bisher erst einmal in Front und musste sich in dieser Partie noch mit einem Unentschieden begnügen. Eggestein flankt nach einem Kainz-Pass von der rechten Aussenbahn halbhoch in Richtung Elfmeterpunkt.

Dort findet sich aber keiner seiner Kollegen, der diese Vorlage abnehmen könnte. Der Bremer Sechzehner steht gerade in Flammen: Von den Aussenbahnen fliegen reihenweise Bälle in die Mitte und dort ist die Kohfeldt-Truppe völlig ungeordnet.

Mainz schnuppert daran, den wichtigen zweiten Treffer vor der Pause nachzulegen. Bell und Latza mit der Doppelchance! Der zieht direkt ab, scheitert am Gästekeeper.

Bell gibt daraufhin vor den linken Pfosten, wo Latza einen bedränften Kopfball knapp neben das Aluminium setzt. Werder ist darum beüht, den Rückschlag aus den Klamotten zu schütteln und sich durch lange Ballbesitzphasen Stabilität zu holen.

Das Zusammenspiel bei den Gästen ist ausbaufähig; sie können sich nur selten ganz nach vorne kombinieren. Die Schwarz-Truppe belohnt sich für den aktiven Auftakt ausgerechnet in einer Phase, in der die Hansestädter etwas höhere Spielanteile verzeichneten.

Sie schiebt sich in der Live-Tabelle auf Rang zwölf vor und baut den Vorsprung auf den Relegationsplatz auf sechs Punkte aus. FSV Mainz 05, 1: Eine diagonale Brosinski-Hereingabe von der rechten Aussenbahn setzt innerhalb des Sechzehners einmal auf.

Da Moisaner ein Luftloch schlägt, taucht Mateta frei vor Pavlenka auf und knallt die Kugel aus leicht spitzem Winkel und halbrechten fünf Metern in die kurze Ecke.

Für Bremen hätte es besser laufen können: Anfang Februar treten sie bei Borussia Dortmund an. Kruse flankt vor den kurzen Pfosten, wo Osako zu einem Abschluss per Kopf kommt.

Der Japaner setzt das Spielgerät aber weit an der linken Stange vorbei. Nach einem Fehlpass von Brosinski startet Kainz auf halblinks durch und läuft bis zur Grundlinie.

Sein Flankenversuch wird zur ersten Gästeecke geblockt Malong aus spitzem Winkel! Von der rechten Sechzehnerseite probiert sich der Kameruner mit einem wuchtigen Rechtsschuss aus 13 Metern, den Pavlenka in der kurzen Ecke entschärft.

Latza holt über links den ersten Eckstoss der Partie heraus. Infolge einer ersten schnellen Kombination im halblinken Offensivkorridor spielt Kainz zu Kruse durch, der aus mittigen 18 Metern zu einem Rechtsschuss ausholt.

Malong steht im Weg und erspart Zentner die Arbeit. Da der Spanier vor seiner Ablage beim Anspiel von Latza jedoch klar im Abseits gestanden hat, hätte ein Treffer des Franzosen ohnehin nicht gezählt.

Augenblicke später setzt sich Malong im offensiven Zentrum durch und zieht aus gut 27 Metern ab. Der Rechtsschuss fliegt weit rechts am Ziel vorbei.

Die Begegnung in der Opel Arena beginnt gemächlich: Werder lässt es erst einmal ruhig angehen. Florian Kohfeldt stellt nach dem 5: Mainz gegen Bremen — das Bundesligaspiel der Saison ist eröffnet!

Die Hausherren stossen an. Vor gut Zuschauern betreten die 22 Hauptdarsteller das grüne Geläuf. Die Rheinhessen tragen rote Trikots und weisse Hosen; die Hansestädter wollen in ihren petrol-schwarzen Auswärtsklamotten glänzen.

Mit der Regeldurchsetzung im Kräftemessen zwischen Rheinhessen und Hansestädtern wurde ein Schiedsrichtergespann beauftragt, das von Guido Winkmann angeführt wird.

Es ist eine sehr schnelle Mannschaft, die gerne kontert und versucht im Ballbesitz die Zwischenräume anzuspielen", beschreibt Florian Kohfeldt die gegnerischen Stärken, die sein Team heute eindämmen möchte.

Die letzten vier Gastspiele in Rheinhessen haben die Grün-Weissen gewonnen. Pizarros schnelles Führungstor 8. Ein Doppelpack von Harnik Der SV Werder Bremen ist am vergangenen Sonntag auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden, nachdem er in den fünf vorherigen Begegnungen zwölf Zähler eingefahren hatte.

Wir haben in den vergangenen Spielen gute Arbeit abgeliefert, aber an den Ergebnissen sehen wir es nicht. Wir werden alles reinhauen, um nun den Bock umzustossen, auch mit der Unterstützung unseres Publikums", weiss Sandro Schwarz um die Gefahr, dass bei einer noch längeren Serie des Misserfolgs zu einem gewissen Zeitpunkt auch die Leistungen leiden werden und dass deshalb ein Sieg irgendwie erzwungen werden muss.

Ein positiver Trend ist bei Mainz zu erkennen: Nachdem es zwischen Spieltag vier und acht keinen einzigen Treffer erzielt hatte, konnte sowohl bei der Niederlage gegen den FC Bayern München 1: Obwohl die Rheinhessen schon so lange auf ein Erfolgserlebnis warten, haben sie sich wenig vorzuwerfen, denn sie präsentieren sich meist als taktisch gut organisiert und erarbeiten sich Abschlüsse; es hapert in erster Linie an der Effizienz.

Das nur knapp verpasste Weiterkommen im DFB-Pokal hätte den Rheinhessen vor allem in Sachen Selbstbewusstsein in die Karten gespielt, denn das ist seit einigen Wochen stark angekratzt, datiert ihr letzter Sieg doch vom

0 Replies to “Mainz 05 werder bremen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This field can't be empty

You have to write correct email here, ex. [email protected]